GRUNDSÄTZE UND ZIELE

Unsere Kindertagesstätte ist offen für alle Kinder.
Unser erzieherisches Denken und Handeln ist dabei geprägt durch das christliche Menschenbild, dass jeder Mensch ein einmaliges Geschöpf Gottes ist und von Gott liebevoll mit all seinen Stärken und Schwächen angenommen wird. Jedem Kind wird das grundsätzliche Gefühl vermittelt, wahrgenommen und angenommen zu sein. Unseren Kindern soll die Möglichkeit gegeben werden, Freude am Entdecken und Forschen zu entwickeln, damit wird ihnen eine sichere Grundlage für die Schulzeit und ihr weiteres Leben gegeben.
Wir verstehen uns in erster Linie als Partner und Anwälte der Kinder.
Ausgangspunkt sind immer die Bedürfnisse der Kinder.
Wir arbeiten situationsorientiert und nutzen Methoden aus der Montessori-, sowie aus der Reggio-Pädagogik, bleiben aber auch offfen für weitere pädagogische Ansätze.